Sauna Bankmodule

Module für Saunaliegen

Gemütlichkeit in der Sauna ist natürlich von der Einrichtung abhängig. Schöne Möbel kann man sich auch selber mithilfe der Holzmodule für Saunaliegen zusammenstellen, die Sie auf der Seiten des Kataloges Amilano finden. Das sind schöne und funktionelle Module mit wunderbarer Oberflächenstruktur, die speziell für kleine Saunaräume geeignet sind, um Platz zu sparen. Sie lassen sich als Stufen oder über eck aufbauen.

Als Material für Saunen haben wir natürlich Holz mit einem niedrigen Wärmeleitvermögen ausgewählt, das sind EspeThermoespe und Abachi. Liegen aus diesem Material überhitzten nicht und bleiben angenehm für Ihre Haut ohne das sie eine Decke benötigen.



Wichtige Eigenschaften der Liege

Traditionell wird eine Liege für Saunen mit drei Etagen ausgeführt, heutzutage ist diese Regel nicht mehr so wichtig. Im Raum mit einer tiefen Decke ist es üblich, wenn die Liege nur zwei Etagen hat. Deshalb können sie selbst zwischen zwei oder drei Etagen für Liege wählen. Ausser der Etagenanzahl, sind noch folgende Kriterien zu beachten:

  • Die Konstruktion muss unten geöffnet sein, um die Lüftung während der Bodenreinigung zu erleichtern.

  • ein Gefälle lässt das Wasser ablaufen.

  • Plastik- oder Gummiunterleger zwischen Liege und Fussboden verhindern Holzfäulnis.

  • Die Konstruktion muss genau angepasst werden, um nicht zu wackeln oder knirschen.

  • Regelmäßige Anwendung der Pflegemittel für Holz vermeidet Fäulnis, Schimmel und Pilze.

Vor dem Aufbau der Liegen in Ihrer Sauna, denken Sie alle Details durch und wählen Sie nur Qualitätsbaumaterialien dafür. Es hilft im Aufbau und die Ergebnisse werden Ihnen noch lang Freude machen.