Holzsaunaöfen


Holzöfen

Das Saunabad bringt nicht nur Spaß und seelische Erholung, sondern auch eine Wohltuung für Ihre Gesundheit. Während der Prozedur werden Hautporen größer, was den Ausstoß des Schweißes, der Schlacken und anderer Toxine aus dem Körper ermöglicht.  Muskeln entspannen sich, Bewegungen werden koordinierter, das Stressgefühl sinkt. Das sind aber noch lange nicht alle Vorteile, die der Körper beim Saunabad genießt. Die komfortable Temperatur wird durch den Holzofen gewährleistet.

Wenn Sie nach einem hochwertigen Ofen suchen, dann werden Sie im Amilano Online-Shop fündig. Zur Auswahl stehen Modelle folgender Hersteller: Harvia, IKI MARINE, KASTOR, TATPAR und NARVI.

Technische Eigenschaften der Holzöfen

Die hauptsächliche Anforderung an Holzöfen ist die Stärke, die für die schnelle und gleichmäßige Lufterhitzung und intelligente Wärmeverteilung im Raum sorgt. Moderne Konstruktionen werden aus hitzebeständigem Stahl hergestellt. Ein interessantes Design, Kompaktheit und günstige Preise machen sie bei Hauseigentümern und Besitzern mehrstockiger Wohnungen, in denen die Saunamontage möglich ist, beliebt.

Außer klassischer Entscheidungen gibt es auch Modifikationen. Sie ermöglichen Tankfüllungen aus Nebenräumen, enthalten Netzauffüllung für Steine und Panoramatüren, durch die Sie den "Feuertanz" betrachten können.

Haupteigenschaften verschiedener Holzofenhersteller

Harvia (Finnland). Die einzirartige Projektierung lässt die Luft schnell erhitzen. Der Ofen ist absolut sicher und besitzt eine gute Dichtfestigkeit.

Narvi (Finnland). Die herausragende Konstruktion und Hitzebeständigkeit heben diesen Ofen hervor. Bei Luftfeuchtigkeit von 15% erhitzt sich die Lufttemperatur mit Leichtigkeit auf 100 Grad. Dabei wird die Technologie von Greenline genutzt, die den Verbrennungsausstoß in die Atmosphäre minimiert und sorgt dafür, dass weniger Verbrennungsmaterial verwendet wird.

TATPAR (Estland). Das Modell hat eine hohe Stufe des Wärmeaustausches und die Möglichkeit die Holzverbrennung zu minimieren.

IKI (Finnland). Handgefertigte Modelle mit hohen Dampfeigenschaften und freier Luftzirkulation. Die Holzverbrennung ist minimal.

Kastor (Finnland). Schnelle und gleichmäßige Erhitzung, Sicherheit, harmonisches Design, große Auswahl an Modellen.

Wenn Sie unschlüssig sind welches Modell Ihren Anforderungen entspreche, wenden Sie sich an Mitarbeiter des Amilano Shops.


Bitte beachten Sie: in Deutschland dürfen nur noch holzbefeuerte Öfen vertrieben werden, die der DIN EN 15821 entsprechen. Außerdem werden für die Errichtung des Ofens nach dem 31.12.2014 in Deutschland die Einhaltung der Grenzwerte der 

1. BImSchV Stufe 2 (Bundesimmissionsschutzverordnung) gefordert. Selbst nach Einsetzen des "BImSchV-Kit" erfüllt dieser Ofen die Forderungen der 1. BImSchV Stufe 2 nicht sondern lediglich die Grenzwerte der Stufe 1.

ab 01.07.2012 alle holzbefeuerten Saunaöfen nach DIN EN 15821 mit einer CE-Kennzeichnung gekennzeichnet werden, sofern diese Saunaöfen alle Anforderungen der DIN EN 15821 einhalten und akkreditierten Feuerstättenprüfstelle nachgewiesen worden ist.

Ohne Verwendung des "BImSchV-Kit" erfüllt der Ofen lediglich die DIN EN 15821 (CE-Zeichen)

Konsultieren Sie vor dem Kauf unbedingt Ihren zuständigen Schornsteinfeger und halten Sie sich an alle von ihm und den zuständigen Behörden erteilten Auflagen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter: info@amilano.de