KASTOR KARHU-16 PK

Holz-Saunaöfen KASTOR KARHU-16 PK



Holzsaunaofen KASTOR KARHU-16 PK für Saunakabinen von 12 m³ - 18 m³. Die Steinmenge dürfte nicht über 45 kg hinausgehen. Der Ofen hat keine Zulassung für Deutschland.

Enthält keine Saunasteine - Saunasteine
936,41 €
inkl. MwSt.
 Lie­fer­zeit 5 - 12 Werk­ta­ge

local_shipping  Spedition nach DE: 35.00 €

Einzelheiten

Die Spedition eignet sich z.B. für:
  • Saunatüren
  • Saunaholz
  • Holzbeheizte Saunaöfen
  • Wärmedämmung SATU

banner.png

In-Store-Werbung

  • Ihre Daten sind bei uns absolut sicher gespeichert und durch das SSL-Protokoll mit 256-Bit Verschlüsselung optimal geschützt. Ihre Daten sind bei uns absolut sicher gespeichert und durch das SSL-Protokoll mit 256-Bit Verschlüsselung optimal geschützt.
  • DHL, DPD, GLS. Mit Sendungsauskunft für Ihre Pakete DHL, DPD, GLS. Mit Sendungsauskunft für Ihre Pakete
  • 30 TAGE GELD ZURÜCK GARANTIE 30 TAGE GELD ZURÜCK GARANTIE

Beschreibung



Ansehnlich und leistungfähiger Ofen mit einer Glastür. Ideal für kleine Familien Sauna. 3 Jahre Garantie!

Enthält keine Saunasteine - Saunasteine
COANDA-LUFTZIRKULATION

Zwischen dem Außenmantel gibt es Luftkanäle, die bei der Aufheizung des Feuerraums die Heißluft durch den Ofen in die Steinkammer strömen lassen. Als Ergebnis bekommt man die schnelle und gleichmäßige Erwärmung der Steine, die seinerseits viel Dampf und effektive Zirkulation der Warmluft in der Sauna ermöglicht. Beim Verlöschen des Feuers kühlen sich die Seitenwände ab, und die Luft steigt nicht mehr in die Steinkammer (Effekt Coanda). Somit hat das Verfahren der Kühlung keine Auswirkung auf die Steine, so dass die Wärme länger gehalten werden kann. 

LEITPLATTE

Entgegen der landläufigen Meinung, ist nicht der oberer Bereich die heißeste Stelle im Feuerraum, sondern seine Rückwand, wo die Kohlenhitze sich sammelt. Deswegen haben alle Kastor Saunaöfen zusätzlich an der Rückwand des Feuerraums eine hintere Spezialplatte, die den Luftstrom nach oben leitet. Das ermöglicht nicht nur den Rückwandschutz (die glühendeste und damit auch die anfälligste Stelle der Brennkammer), sondern auch gibt die Möglichkeit die Sauna effektiver und mit geringem Verbrauch von Brennholz zu erwärmen. 

TIEFE UND OFFENE STEINKAMMER

Wenn man mehr Dampf erzeugen möchte, sollte man das Wasser nur auf die heißen Steine gießen und nicht auf das glühende Metall, wodurch ensteht ein weicher und reicher Dampf. Die Konstruktion unserer Saunaöfen sieht die tiefen und offenen Steinkammer vor, damit das Wasser sicher die Steine, die Metallwände nicht berührend und den Saunaofen nicht abkühlend, trifft. Ausserdem ermöglicht die große Menge von Steinen die Hitze effektiver und nur mit geringem Verbrauch von Brennholz halten. 

DOPPELMANTEL

Die Saunaöfen Incendo von Kastor haben eine verbesserte Struktur mit Doppelmantel, so dass die Luft im Raum zwischen dem Innen- und Außenmantel zirkulieren kann. Das Innengehäuse dient als Wärmeisolator zum Schutz des Außenmantels vor Überhitzung. Obwohl der Außenmantel erwärmt wird, wenn die Temperatur in der Sauna steigt, erhitzt er sich nicht so stark wie Innenmantel, was ermöglicht, den Sicherheitsabstand zu reduzieren und den Saunaraums effizienter zu nutzen.

  thumb_bgsVlY.jpg 

Bitte beachten Sie: Seit dem 1.07.2012 dürfen in der EG nur noch holzbefeuerte Öfen vertrieben werden, die der DIN EN 15821 entsprechen. 

Konsultieren Sie vor dem Kauf unbedingt Ihren zuständigen Schornsteinfeger und halten Sie sich an alle von ihm und den zuständigen Behörden erteilten Auflagen.

HINWEIS: Der Ofen ist nicht für Deutschland zugelassen.

Technische Daten

KASTOR
KARHU-16 PK
6416416039376
Technische Daten
Saunakabinengröße, min:
12 m³
Saunakabinengröße, max:
18 m³
Breite:
445 mm
Höhe:
780 mm
Tiefe:
485 mm
Steinkammer, max.:
45 kg
Ofenleistung:
19.9 kW
Sicherheitsabstand zu den Seiten und nach Hinten / Holz und Ziegel:
400 mm
Sicherheitsabstand vor dem Saunaofen:
500 mm
Lage der hinteren Rauchöffnung: vom Boden bis zur Mitte der Öffnung:
505 mm
Lage der oberen Rauchöffnung: vom hinteren Rand bis zur Mitte der Öffnung:
135 mm
Durchmesser der Rauchöffnung:
129 mm
Maximale Länge des Brennholzes:
330 mm
Sicherheitsabstand von der Oberfläche zur Decke min.:
1370 mm
Gewicht:
70 kg
Verstellbare Füße am Stahlrahmen
25

Anhänge

Vielleicht gefällt Ihnen auch