FASSSAUNA UND HOT TUB MIETEN

77,85 €
Angebot endet in:
Um ein Angebot zu erhalten, kontaktieren Sie uns telefonisch unter 081912903575
Buchen Sie Ihre  Fasssauna in Denklingen (+60-km-Umkreis)  einfach und sicher online. Das mobile Saunafass von amilano steht sicher auf einem PKW-Anhänger mit vier Rädern. Die Kabine bietet Platz für sechs Personen und ist mit einem estniche Holzofen der Marke Cozy ausgestattet. Je nach Verfügbarkeit können Sie die Fasssauna für einen Tag, ein Wochenende oder auch gleich für einen ganzen Monat mieten. Informieren Sie sich jetzt im Detail über die finnische Fasssauna und die Voraussetzungen der Anmietung über unseren amilano Online-Shop.
100,09 €
AB SOFORT
Für kleine Auszeiten und entspannten Genuss: mobilen Hot Tub mieten in Oberbayern  Gute Laune und übersprudelnde Ideen, romantische Zweisamkeit oder familiäres Beisammensein – wohin immer wir einen Hot Tub liefern, finden Menschen zueinander. Einen mobilen Hot Tub mieten Sie beispielsweise für private Veranstaltungen, als Angebot für Ihre Feriengäste oder als inspirierenden Thinktank fürs gepflegte Firmenmeeting. 
Wellness für Körper und Geist: Mobile Fasssauna mieten in Oberbayern und im Allgäu 

Saunen wirkt: auf die Gesundheit, aufs Wohlgefühl, aufs Gemüt. Und das nicht nur im Winter, denn unser Immunsystem kann positive Impulse ganzjährig bestens vertragen. Doch so wohltuend ein Saunabesuch auch ist, vielen Menschen fällt es schwer, sich mit Fremden unbekleidet in einen Raum zu setzen. Andere nutzen das Saunaerlebnis am liebsten daheim, um es zeitsparend in den Alltag einbauen zu können. 

Eine mobile Fasssauna zu mieten, hat dabei den Vorteil, dass keine Umbauten oder Inbetriebnahmen erforderlich sind. Stattdessen können Sie das Saunafass immer genau dann mieten, wenn Ihnen danach ist: spontan für ein inspirierendes Wellnesswochenende. Oder für die nächste Zusammenkunft mit Freunden, der Familie, den Geschäftspartnern. Denn Saunen wirkt sich auch hier besonders positiv aus: auf die Gemeinschaft, aufs Wir-Gefühl, auf das Leben!


Saunafass mieten für das private Wellnesswochenende in Oberbayern



Der Wunsch, Effizienz und Wohlgefühl zu verbinden, hat der mobilen Fasssauna (alte Schreibweise: mobile Faßsauna) ihre einzigartige Form verliehen. Effizient ist das Saunafass, weil Sie zum Aufstellen vergleichsweise wenig Platz und kein Fundament benötigen, da die Fasssauna sicher auf einem Kfz-Anhänger montiert ist. 

Die leicht gerundete Form der Saunakabine spart zudem Ressourcen und beschleunigt das Aufheizen: Denn das Volumen ist gegenüber einem eckigen Innenraum verringert und die warme Luft kann freier zirkulieren, was das Saunieren in einer Fasssauna so angenehm macht. Das Design fügt sich zudem harmonisch in die Umgebung ein, ganz gleich, ob Sie die Fasssauna im alten Obstgarten, in der Nähe eines Weinbergs, im Freizeitbereich eines Landhotels oder am Seeufer aufstellen. 

Trotz der Platz sparenden Aufstellung bietet Ihnen eine mobile Fasssauna von Amilano mit 3 Metern Länge und 2,2 Metern Breite/Höhe eine geräumige Innengestaltung, sodass bis zu sechs Personen gleichzeitig darin sitzend saunieren können. Ein finnischer oder baltischer Holzofen sorgt für natürliche Wärme und echten Feuerschein. 

Brennscheite für den ersten Saunagang sind ebenso wie Aufgussbehälter und Kelle, Thermometer, Hydrometer und zwei ergonomisch geformte Kopfstützen im Lieferumfang enthalten. Alles, was Sie nach der Lieferung oder Abholung also noch tun müssen, ist: Das Feuer entfachen und die Vorfreude genießen. 


Extragenuss und Wellness pur: Hot Tub und Fasssauna mieten



Apropos Vorfreude: Die entspannende und wohltuende Wirkung des Saunierens steigern Sie, wenn Sie Sauna und Whirlpool geschickt miteinander kombinieren. In unseren mobilen Hot Tubs, die Sie ebenfalls tageweise mieten können, entspannen Sie vor dem Saunagang die Muskeln und genießen unter freiem Himmel eine sanfte Massage. Der Atem wird tiefer, der Puls langsamer und der Saunagang insgesamt noch angenehmer. 

Denken Sie aber daran: Die beste Wirkung beim Saunieren erreichen Sie, wenn Sie die Sauna trocken betreten und Ihrem Körper zwischen den einzelnen Anwendungen die Möglichkeit geben, abzukühlen. Nach dem Saunagang sollten Sie sich daher zunächst ein wenig im Freien bewegen, bevor Sie einen erneuten Aufguss vornehmen oder im Hot Tub ein wärmendes Bad nehmen. 


Leben, wie es sein soll: Fasssauna mieten und natürliche Heilprozesse fördern



Eine gesunde Lebensführung zeichnet sich durch das richtige Maß von Spannung und Entspannung, Aktivität und Ruhe aus. Ein Saunagang greift dieses Lebensprinzip auf und trainiert Sie darin: auf extreme Hitze erfolgt Abkühlung, auf eine kurze Anstrengung eine Ihrem Bedürfnis entsprechende Ruhepause. Aromatische Aufgüsse unterstützen die Heilsamkeit der Anwendung. Frische Luft und Bewegung fördern die Rückkehr in den „Normalzustand“; eine kalte Dusche, während der Sie den kühlen Wasserstrahl langsam von den Gliedmaßen bis zum Oberkörper lenken, reinigt und belebt. Im Winter wirkt sich ein Gang durch den frisch gefallenen Schnee besonders förderlich auf Körper und Seele aus. 


Mobile Fasssaunen und Hot Tubs von Amilano: einfache Bedienung, stimulierende Ausstattung



Holz ist das Basismaterial für unsere Fasssaunen und Hot Tubs. Für einen natürlichen Effekt, der der Saunatradition entspricht, sind die Saunen und Whirlpools zudem mit modernen und sicher installierten Holzöfen ausgestattet. Möchten Sie Hot Tub und Sauna nutzen, beginnen Sie damit, den Hot Tub aufzuheizen, da das Wasser sich langsamer auf die gewünschte Temperatur erwärmt als die Luft in der mobilen Sauna. 

In der Lieferung enthalten ist ausreichend Brennholz fürs Anfeuern und die ersten Stunden der Nutzung. Batteriebetriebene LED-Lichter sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente, zu dem in der mobilen Fasssauna auch der Feuerschein des knisternden Kamins beiträgt. Spezielle Aufgusssteine nehmen Ihre Lieblingsaromen auf, die aufsteigende Wärme verbreitet sie gleichmäßig im Raum. Exzellente ätherische Öle für Ihre mobile Sauna können Sie auf Wunsch gleich mitbestellen. 


Die heilende Kraft des Wassers: Saunieren als uralte Tradition zur Förderung von Individuum und Gemeinschaft



Skandinavien und das Baltikum sind für ihre ausgeprägte Saunakultur bekannt. Doch im Grunde wird der schnelle Wechsel von Wärme und Kälte seit Jahrtausenden überall auf der Welt empfohlen und gepflegt, wenn auch in unterschiedlicher Ausprägung. 

In Island oder in Ungarn beispielsweise sind es die warmen Thermalquellen, die für Wellnesserlebnisse genutzt werden. Die indigenen Völker Amerikas nutzen sogenannte Schwitzhütten, wobei es sich auch um ein Tipi handeln kann, in dessen Mitte ein offenes Feuer mit darin befindlichen Aufgusssteinen entfacht wird. Und auch in Deutschland ist die Tradition längst wieder zum kultigen Ritual geworden, beschränkt sich hier aber meist noch auf teure Wellnessurlaube oder private Saunen, für die es einer großzügigen Wohnraumgestaltung bedarf. 

Ob Holzhütte, Zelt, heiße Quelle oder mobile Fasssauna: Traditionell wird der Saunagang nicht allein als Mittel betrachtet, das die individuelle Gesundheit fördert. Der Saunagang schafft auch eine Verbindung zwischen allen Beteiligten und stärkt die Gemeinschaft. Dazu trägt nicht nur das gemeinsame Erlebnis bei, auch Atem und Dampf sorgen für eine Art Austausch der Lebensgeister. Es verhält sich im Grunde ähnlich wie im Mannschaftssport oder beim Tanz, nur dass dieses Erlebnis in der Sauna berührungslos erfolgt und daher oft als ein „magisches“ Ritual wahrgenommen wird.


Man gönnt sich ja sonst nichts: Lebenskräfte aktivieren durch Saunafass und Hot Tub



Ob Sie den Saunagang aber nun ganz nüchtern als gesundheitsfördernde Maßnahme oder ehrfürchtig als ein traditionelles Ritual begehen: Sie werden rasch bemerken, dass der Effekt sich auf Körper und Geist gleichermaßen auswirkt. Denn nicht nur Herz und Kreislauf, auch das Immunsystem, die „Lebenskräfte“ werden aktiviert, die Sinne stimuliert und der Kopf wird von quälenden Gedanken und Sorgen befreit. 

Was anfangs vielleicht abschreckte, die kalte Dusche, der unbekleidete Gang durch den Schnee, das Sitzen bei hohen Temperaturen, wird schon nach wenigen Saunagängen zur lieb gewordenen Gewohnheit. Und so trainieren Sie durch das Saunieren ganz nebenbei auch noch Ihr Durchhaltevermögen und Ihre Willenskraft, während die leichte Massage im Whirlpool Sie entspannt und empfindsamer für die schönen Seiten des Lebens macht. 

Tipp: Durch die Heilkraft bestimmter Kräuter und Düfte können Sie den gewünschten Effekt im Saunafass verstärken – achten Sie nur darauf, dass es sich um hochwertige Essenzen oder Öle handelt. 


FAQ



Wie und wohin wird eine gemietete Fasssauna geliefert?



Unsere Fasssaunen und Hot Tubs können Sie ganz bequem online zu Ihrem Wunschtermin bestellen. Da die mobilen Saunen erfahrungsgemäß im Winter häufiger geordert werden als im Sommer, empfiehlt es sich, die Bestellung möglichst frühzeitig aufzugeben. Die gewählten Komponenten bringen wir Ihnen von unserem Standort im oberbayrischen Denklingen direkt an die gewünschte Adresse im Großraum Landsberg am Lech. Ob Sie also in Kaufbeuren, Bad Wörishofen, am Ammersee, bei Weilheim, Schongau oder Marktoberdorf wohnen, Ihrem Wunsch, ein Saunafass zu mieten in der Nähe spricht nichts entgegen. 

Alternativ können Sie die mobile Fasssauna oder den Hot Tub auch selbst abholen – vorausgesetzt, Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse BE und ein geeignetes Fahrzeug mit Anhängerkupplung. Die Anhänger mit Fasssauna haben eine Länge von 4,84 Metern, sind 2,2 Meter breit und beladen 3,5 Meter hoch, das Gesamtgewicht beläuft sich auf 1.600 Kilogramm. 


Was kostet es, eine mobile Fasssauna in der Nähe von Landsberg am Lech zu mieten?



Der Preis für eine mobile Fasssauna setzt sich aus der Gebühr für die Mietdauer, die Reinigung, Lieferung und das gewünschte Equipment zusammen. Hinzu kommt eine Kaution in Höhe von € 200, die wir erstatten, sobald die Fasssauna schadensfrei wieder auf unserem Firmengelände steht. Aktuell (Stand 09/2023) beläuft sich der Tagespreis für das Mieten einer mobilen Fasssauna auf € 75, für einen Hot Tub berechnen wir € 80 als Tagesmiete – ein günstigeres Angebot werden Sie in Oberbayern kaum finden. Feuerholz für das erste Anheizen von Hot Tub oder Sauna und die Grundausstattung für den Aufguss sowie zwei ergonomisch geformte Kopfstützen sind im Preis bereits enthalten. 

Sie vermieten ein Ferienhaus in Oberbayern oder im Allgäu oder planen ein Event, für das Sie längerfristig eine mobile Fasssauna und/oder einen Hot Tub mieten wollen? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot – rufen Sie uns einfach an oder übermitteln Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail!


Wie kann ich mehr Feuerholz oder andere Extras für das Saunafass bestellen?



Wenn Sie ein Saunafass mieten, können Sie neben einem Hot Tub optional gleich weitere Extras mitbestellen, beispielsweise

• zusätzliches Brennholz, 
• ein hochwertiges Set aus ätherischen Ölen für den Aufguss,
• Birkenreisig für das originale Saunaerlebnis mit anschließender Birkenquast-Massage.

Fügen Sie Art und Menge der gewünschten Ergänzungen einfach während des Bestellvorgangs hinzu. Abschließend erhalten Sie eine übersichtliche Auflistung Ihrer Bestellung inklusive des Gesamtpreises und eine rasche Bestätigung per E-Mail. 


Sie haben weitere Fragen oder Anliegen? Wir sind für Sie da! Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder kommen Sie einfach persönlich vorbei: Unter dem Menüpunkt „Kontakt“ finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um uns Ihr Anliegen rasch und bequem übermitteln zu können.